Analytische Sozialpsychologie - Erich Fromm

Analytische Sozialpsychologie

By Erich Fromm

  • Release Date - Published: 2016-02-02
  • Book Genre: Psychology
  • Author: Erich Fromm
Our rating: 5/5 stars

Score: (From 0 Ratings)

Analytische Sozialpsychologie Erich Fromm read online review & book description:

Um seinen sozial-psychoanalytischen Ansatz zu fundieren, entwickelte Erich Fromm das Konzept des ''sozial-typischen Charakters'', das er später unter dem Begriff des ''Gesellschafts-Charakters'' der Öffentlichkeit vorstellte. Die in diesem Band versammelten Beiträge zur Analytischen Sozialpsychologie zeigen die Fruchtbarkeit dieses Konzepts in unterschiedlichen Anwendungsbereichen. So enthält der Band Fromms 1936 formulierte Theorie des autoritären Charakters sowie erhellende Überlegungen zu der Frage, wie sich Kulturentwicklung sozialpsychologisch verstehen lässt. Insbesondere aber zeigen die Beiträge, wie sich das Konzept des Gesellschafts-Charakters für die empirische Sozialforschung fruchtbar machen lässt. Aus dem Inhalt - Psychoanalyse und Soziologie - Der Staat als Erzieher. Zur Psychologie der Strafjustiz - Politik und Psychoanalyse - Studien über Autorität und Familie. Sozialpsychologischer Teil - Autorität und Familie. Geschichte und Methoden der Erhebungen - Die Arbeiter- und Angestelltenerhebung - Fragen zum deutschen Charakter - Über psychoanalytische Charakterkunde und ihre Anwendung zum Verständnis der Kultur - Zum Problem Psychologie und historischer Materialismus - Die autoritäre Persönlichkeit - Der Einfluss gesellschaftlicher Faktoren auf die Entwicklung des Kindes

Erich Fromm, Psychoanalytiker, Sozialpsychologe und Autor zahlreicher aufsehenerregender Werke, wurde 1900 in Frankfurt am Main geboren. Der promovierte Soziologe und praktizierende Psychoanalytiker widmete sich zeitlebens der Frage, was Menschen ähnlich denken, fühlen und handeln lässt. Er verband soziologisches und psychologisches Denken. Anfang der Dreißiger Jahre war er mit seinen Theorien zum autoritären Charakter der wichtigste Ideengeber der sogenannten ''Frankfurter Schule'' um Max Horkheimer. 1934 emigrierte Fromm in die USA. Dort hatte er verschiedene Professuren inne und wurde 1941 mit seinem Buch ''Die Furcht vor der Freiheit'' weltbekannt. Von 1950 bis 1973 lebte und lehrte er in Mexiko, von wo aus er nicht nur das Buch ''Die Kunst des Liebens'' schrieb, sondern auch das Buch ''Wege aus einer kranken Gesellschaft''. Immer stärker nahm der humanistische Denker Fromm auf die Politik der Vereinigten Staaten Einfluss und engagierte sich in der Friedensbewegung. Die letzten sieben Jahre seines Lebens verbrachte er in Locarno in der Schweiz. Dort entstand das Buch ''Haben oder Sein''. In ihm resümierte Fromm seine Erkenntnisse über die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft. Am 18. März 1980 ist Fromm in Locarno gestorben.

@2019 – Go Read a Book. All Right Reserved. goreadabook.org is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for website owners, to earn advertising fees by linking and advertising to amazon.com and any other website that may be affiliated with Amazon Service LLC Associates Program; As an Amazon Associate I earn from qualifying purchases.

Analytische Sozialpsychologie book review Analytische Sozialpsychologie ePUB; Erich Fromm; Psychology books.

Post a review about this book