Konsumverantwortung zwischen Konsumsozialisation und politischer Bildung - Natascha Diekmann

Konsumverantwortung zwischen Konsumsozialisation und politischer Bildung

By Natascha Diekmann

  • Release Date - Published: 2015-02-23
  • Book Genre: Marketing & Sales
  • Author: Natascha Diekmann
Our rating: 5/5 stars

Score: (From 0 Ratings)

Konsumverantwortung zwischen Konsumsozialisation und politischer Bildung Natascha Diekmann read online review & book description:

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Konsum und Werbung, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie werden Individuen im Hinblick auf Konsum sozialisiert? Welche Bedingungen spielen eine Rolle? Welche Funktionen erfüllt Konsum im Alltag? Wie kann auf dieser Basis nachhaltiger bzw. verantwortlicher Konsum betrachtet werden? Können schulische Maßnahmen einen Beitrag zu verantwortlichem Konsum leisten? In welchem Spannungsverhältnis steht die Konsumverantwortung? Die zunehmende kritische Taxierung der Folgeprobleme des westlichen Konsumstils bringt die Frage mit sich, wer die Verantwortung für diese trägt. Dabei rücken auch die privaten KonsumentInnen zunehmend in den Fokus. Auch Kinder und Jugendliche werden, unter anderem in der pädagogisch-institutionellen Praxis, mit der Problematik konfrontiert. Die pädagogische Relevanz ist damit offensichtlich, Konsumverantwortung wird aus erziehungswissenschaftlich-theoretischer Perspektive jedoch kaum thematisiert. Im Kontext dieser Arbeit wird die Konsumverantwortung zwischen der ''Sozialwerdung'' im Sinne der Konsumsozialisation und der ''Sozialmachung'' im Sinne der politischen Bildung betrachtet. Die Hauptfragestellung dieser Arbeit lautet: Inwiefern steht die Konsumverantwortung aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive im Spannungsverhältnis von Konsumsozialisation und politischer Bildung? Zunächst wird eine definitorische Eingrenzung des Begriffs ''Konsum'' vorgenommen und die ''Konsumgesellschaft'' skizziert, um eine Ausgangsbasis zu schaffen. Der erste Teil dieser Arbeit stellt eine Annäherung an die Konsumsozialisation dar. Im zweiten Teil der Arbeit wird zunächst die kritische Perspektive auf Konsum diskursiv dargelegt und die Konsumverantwortung erörtert sowie allgemein die Verantwortungsfähigkeit thematisiert. Als Abschluss des zweiten Teils der Arbeit wird ein erstes Zwischenfazit zum Verhältnis der Konsumsozialisation und der Konsumverantwortung gezogen. Im dritten Teil der Arbeit wird die politische Bildung fokussiert.Im zweiten Zwischenfazit werden die Erkenntnisse der politischen Bildung kurz resümiert und dann die Verbindungen zwischen den Dimensionen der Konsumverantwortung und den spezifischen Aufgabenfeldern der politischen Bildung herausgestellt. Am Schluss der Arbeit wird die Frage nach dem Spannungsverhältnis zwischen der Konsumsozialisation und dem pädagogischen Anspruch der Konsumverantwortung aufgegriffen. Darüber hinaus werden Chancen und Grenzen der pädagogischen Vermittlung diskutiert und kritisch reflektiert sowie der bestehende Forschungsbedarf in diesem Kontext aufgezeigt.

@2019 – Go Read a Book. All Right Reserved. goreadabook.org is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for website owners, to earn advertising fees by linking and advertising to amazon.com and any other website that may be affiliated with Amazon Service LLC Associates Program; As an Amazon Associate I earn from qualifying purchases.

Konsumverantwortung zwischen Konsumsozialisation und politischer Bildung book review Konsumverantwortung zwischen Konsumsozialisation und politischer Bildung ePUB; Natascha Diekmann; Marketing & Sales books.

Post a review about this book