Bedeutungsbeziehungen und Sinnrelationen bei den Sprachwissenschaftlern Sebastian Löbner und John Lyons - J & C

Bedeutungsbeziehungen und Sinnrelationen bei den Sprachwissenschaftlern Sebastian Löbner und John Lyons

By J & C

  • Release Date - Published: 2015-03-30
  • Book Genre: Literary Criticism
  • Author: J & C
Our rating: 5/5 stars

Score: (From 0 Ratings)

Bedeutungsbeziehungen und Sinnrelationen bei den Sprachwissenschaftlern Sebastian Löbner und John Lyons J & C read online review & book description:

Von semantischen Beziehungen bzw. von Bedeutungsbeziehungen spricht man, wenn man in unserem Sprachsystem die Beziehungen und ihre Bedeutungen zwischen den Wörtern betrachtet. Die Lexeme können sich nicht nur gleichen oder unterscheiden, sondern auch über- bzw. unterordnen und stehen so in verschiedenen Beziehungen zueinander. Es gibt zahlreiche semantische Relationen, die hier nicht alle im selben Umfang bearbeitet werden können. Nicht nur die meist schwierige Einordnung in eine Kategorie, sondern auch die Möglichkeit, wie zwei Wörter in einer Beziehung stehen können sind zahlreich, wobei man jedoch nicht außer Acht lassen darf, dass dieses umfangreiche Thema hier nur am Rande behandelt werden kann. Die vorliegende Seminararbeit beschäftigt sich mit der Frage nach den verschiedenen Bedeutungsbeziehungen allen voran die Synonymie, die Hyponymie und Heteronymie, die Opposition, der Kontrast und die Antonymie, wobei es noch zahlreiche andere Bedeutungsbeziehungen gibt. Ich habe mich für die oben genannten entschieden, um einen Einblick in Bedeutungsbeziehungen bei Sebastian Löbner und John Lyons zu zeigen. Hierbei ist vor allem die unterschiedliche Herangehensweise der beiden Wissenschaftler interessant. Die vorliegende Arbeit gliedert sich in fünf Teile. Sie beginnt mit einer einleitenden Begriffserklärung zu semantischen Beziehungen, welche als Hintergrundinformationen dienen soll. Daran anschließend werden die Begriffe Synonymie, Hyponymie, Heteronymie, Opposition, Kontrast und Antonymie in Hinblick auf Löbner und Lyons betrachtet und erläutert. Zunächst dient zu jedem Begriff ein Beispiel als Einleitung des jeweiligen Begriffs, welcher daran anschließend skizziert wird. Hierbei stehen jedoch nicht nur die oben genannten Begriffe im Vordergrund, sondern auch der unterschiedliche Aufbau der Kapitel ''Bedeutungsbeziehungen'' (Sebastian Löbner S.117-151) und ''Sinnrelationen'' (John Lyons S.281-305). Am Ende dieser Arbeit soll ein schlüssiges Fazit gezogen werden, bei welchem noch einmal der Vergleich beider Wissenschaftler und deren Erklärungen, der verschiedenen Bedeutungsbeziehungen aufgegriffen werden soll.

@2019 – Go Read a Book. All Right Reserved. goreadabook.org is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for website owners, to earn advertising fees by linking and advertising to amazon.com and any other website that may be affiliated with Amazon Service LLC Associates Program; As an Amazon Associate I earn from qualifying purchases.

Bedeutungsbeziehungen und Sinnrelationen bei den Sprachwissenschaftlern Sebastian Löbner und John Lyons book review Bedeutungsbeziehungen und Sinnrelationen bei den Sprachwissenschaftlern Sebastian Löbner und John Lyons ePUB; J & C; Literary Criticism books.

Post a review about this book