Staatliche Parteienfinanzierung und politischer Wettbewerb - Michael Koß

Staatliche Parteienfinanzierung und politischer Wettbewerb

By Michael Koß

  • Release Date - Published: 2009-05-27
  • Book Genre: Politics & Current Events
  • Author: Michael Koß
Our rating: 5/5 stars

Score: (From 0 Ratings)

Staatliche Parteienfinanzierung und politischer Wettbewerb Michael Koß read online review & book description:

Studien zu Fragen der Parteienfinanzierung haben bislang vor allem potenzielle Folgen unterschiedlicher Parteienfinanzierungsregimes beleuchtet. Michael Koß stellt die Frage nach den Ursachen für die Entwicklung von Parteienfinanzierungsregimes. Im Mittelpunkt stehen die Einführung und Reform von staatlichen Zuwendungen an Parteien. Der Autor zeigt den Zusammenhang zwischen Reformen der staatlichen Parteienfinanzierung und dem politischen Wettbewerb der Parteien auf: Bedingung für die Einführung bzw. Reform der staatlichen Parteienfinanzierung ist ein Konsens der relevanten Parteien. Dieser wiederum wird umso wahrscheinlicher, je stärker institutionelle Entscheidungspunkte von Parteien genutzt werden können, je geringer die Rolle des Ziels der Stimmenmaximierung für Parteien ist und je intensiver der Diskurs über die Korruption in der Politik geführt wird.

@2019 – Go Read a Book. All Right Reserved. goreadabook.org is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for website owners, to earn advertising fees by linking and advertising to amazon.com and any other website that may be affiliated with Amazon Service LLC Associates Program; As an Amazon Associate I earn from qualifying purchases.

Staatliche Parteienfinanzierung und politischer Wettbewerb book review Staatliche Parteienfinanzierung und politischer Wettbewerb ePUB; Michael Koß; Politics & Current Events books.

Post a review about this book